Der Meeting Room

Was ist genügsamer als über Dinge zu schreiben, die andere geschaffen haben? Frei nach: „Ich kenne was, was ihr gleich lest“. Ein Kind der 90er, aufgewachsen zwischen Bildern, Klängen und Geschichten, das meint, sich dazu äußern zu müssen. Nichts kann schlecht rezensiert werden, was im Original schon gut ist, nichts einen böseren Verriss erfahren, was schon immer schlimm war. Ein Platz für Besprechungen aus Kino, Musik und Buch, höchst subjektiv, mit viel Liebe für die Diamanten im medialen Schotterberg.

Der Kinosessel
Der Notenständer
Das Lesezeichen

Beiträge

Emma Ruth Rundle – Marked for Death (Review/Musik)

Die Review zu „Emma Ruth Rundle – Marked for Death“ ist Teil der Reihe „Les nouvelles Grandes Dames schwermütiger Rock-Musik“. Allan Wan, Emma Ruth Rundle, CC BY 2.0 Emma Ruth Rundle – Marked for Death Alternative Rock / Ambient / Folk 30.09.2016 / Sargent House / 38:11 min Ball and Chain Wenn es nicht mehr weiter geht, so nicht mehr weiter gehen kann. Wenn es nichts mehr zu sagen gibt, man sich selbst nichts mehr zu sagen hat. Wenn man am weiterlesen…

Posted in Der Notenständer | Tagged , , , | Leave a comment

Zola Jesus – Okovi (Review/Musik)

Die Review zu „Zola Jesus – Okovi“ ist Teil der Reihe „Les nouvelles Grandes Dames schwermütiger Rock-Musik“. „Zola Jesus Live Concert @ Dour Festival-“ (CC BY-NC-ND 2.0) by Kmeron „Zola Jesus Live Concert @ Dour Festival-“ (CC BY-NC-ND 2.0) by Kmeron Zola Jesus – Okovi Industrial / Electronica / Dark Pop / Neo-Klassik 08.09.2017 — Sacred Bones — 39:58 min Nach Hause gekommen Alles auf Anfang. Die Reißleine ziehen. Die Großstadt hinter sich lassen. Das Gefühl, in der Anonymität zu ertrinken und das Band zur weiterlesen…

Posted in Der Notenständer | Tagged , , , | Leave a comment

Myrkur – Mareridt (Review/Musik)

Die Review zu „Myrkur – Mareridt“ ist Teil der Reihe „Les nouvelles Grandes Dames schwermütiger Rock-Musik“. „Myrkur at Roskilde Festival 2015“ (CC BY 2.0) by Stig Nygaard Myrkur – Mareridt Folk / Alternative / Black Metal 15.09.2017 — Relapse — 38:17 min Flucht nach vorn  Okay, verstanden! Mit Black Metal ist alles Krieg. Nihilismus, Kälte, Menschenfeind. Ist angekommen! Nur vielleicht sollte man in Zukunft das Zupfen an Mamas Hosenrock mit in die Aufzählung nehmen. So spannend, vital und facettenreich die Szene sein weiterlesen…

Posted in Der Notenständer | Tagged , , , , | 2 Comments

Chelsea Wolfe – Hiss Spun (Review/Musik)

Die Review zu „Chelsea Wolfe – Hiss Spun“ ist Teil der Reihe „Les nouvelles Grandes Dames schwermütiger Rock-Musik“. Flickr user EsotericSapience, Chelsea Wolfe 2013, CC BY 2.0 Chelsea Wolfe – Hiss Spun Sludge Metal / Doom / Experimental Rock 22.09.2017 — Sargent House — 48:19 min „To embrace the mess of yourself“ Tiefer konnte sie wahrlich nicht mehr fallen. Nachdem Chelsea Wolfe mit ihrem 2015er Meilenstein „Abyss“ die hintersten Winkel ihres zerrütteten Seelenlebens in Fetzen gerissen hatte, blieb am pechschwarzen Grund weiterlesen…

Posted in Der Notenständer | Tagged , , , | 2 Comments

Vök – Figure – Review / Musik

  Vök – Figure Dream Pop / Downtempo — 28.04.2017 — Nettwerk Records — 33:37 min Vök – Hier noch zu dritt Madiphx, Vök, CC BY-SA 4.0 Im Halbschatten So atemberaubend und märchenhaft die isländische Natur auch sein mag, ebenso rau und unerbittlich ist sie auch zu ihren Bewohnern. Monate alles verzehrender Dunkelheit wechseln sich ab mit anhaltendem Zwielicht, zähem Nordwind und eisigem Regen. Und wenn auch Sonnenstrahlen die Insel in ein farbenfrohes Gemälde zu tauchen vermögen, hat es weiterlesen…

Posted in Der Notenständer | Tagged , , , | Leave a comment

The Party (Review/Film)

The Party – Trailer (Official) The Party Komödie / Kammerspiel 27.07.2017 — 71 min R:Sally Potter D:Kristin Scott Thomas, Patricia Clarkson, Cillian Murphy, Bruno Ganz „Ich bin durchaus nicht zynisch, ich habe nur Erfahrung!“ Ob April Oscar Wilde im Sinn hatte, als sie sich endgültig aus der parlamentarisch-demokratischen Landschaft zurückgezogen hatte, sei dahingestellt, ist aber zumindest denkbar. Denn Erfahrung, die hat sie. Erfahrung mit einer trägen Bürokratie, die jedes noch so drängende Problem endlos zermahlt, bis nur ein dicker weiterlesen…

Posted in Der Kinosessel | Tagged , , | 3 Comments

mother! (Darren Aronofsky) – Review / Film

  mother! – Trailer (Official) mother! Horror / Groteske 05.09.2017 — 122 min R: Darren Aronofsky D: Jennifer Lawrence, Javier Bardem, Ed Harris, Michelle Pfeiffer Das Alpha und das Omega Bald hatte sich der anfängliche Applaus in schallende Buhrufe verkehrt, als sich die 122 Minuten von Darren Aronofskys neuestem Werk „mother!“ durch ihre Premiere bei den Filmfestspielen in Venedig gepflügt hatten. Dem Regisseur mag es recht sein, ist er doch bekannt für seine Stiche in die konventionellen Sehgewohnheiten des weiterlesen…

Posted in Der Kinosessel | Tagged , , , | 2 Comments

Mogwai – Every Country’s Sun (Review/Musik)

  Mogwai – Every Country’s Sun Post Rock / Electronica / Shoegaze — 01.09.2017 — Rock Action — 56:07 min Mogwai – Primavera 2011 Ferran from Amposta, Primavera Sound 2011 – May 28 – Mogwai (5804843241), CC BY 2.0 Der gemeinsame Nenner Wie schwer es sich der Rezensent macht, eine halbwegs adäquate Rezension zu Mogwais neuntem Studioalbum „Every Country’s Sun“ auf die Beine zu stellen. So wirklich warm geworden ist er mit den Glasgower Post-Rock-Veteranen ja nie. Sicher weiß er um die weiterlesen…

Posted in Der Notenständer | Tagged , , , | 2 Comments

Sie nannten ihn Spencer (Review/Film)

  Sie nannten ihn Spencer – Trailer (Offiziell) Sie nannten ihn Spencer Dokumentation 27.07.2017 — 125 min R: Karl-Martin-Pold D: Marcus Zölch, Jorgo Papasoglou, Bud Spencer, Terence Hill, Mario Pilar, Riccardo Pizzuti „Vier Fäuste für ein Halleluja“ Mach schon Platz, ich bin der Landvogt! Wenn die 1,90m große und zeitweilig bis zu drei Zentner schwere neapolitanische Urgewalt Carlo Pedersoli alias Bud Spencer unter grummelnder Stimme und versteinertem Blick die Szenerie an sich reißt, tritt man lieber beiseite. Sich freiwillig weiterlesen…

Posted in Der Kinosessel | Tagged , , | 2 Comments