Der besondere Anlass

Da wollte man nur ein paar ruhige Stunden verbringen und landet doch ganz woanders. Oder bereitet sich vor für einen ganz speziellen Abend, eine einmalige Gelegenheit, für die der alte Anzug von seinen Mottenkugeln erlöst werden darf. Oder man wird schlicht und unverhofft überrascht, von Leuten, Situationen, Geschehnissen. Alles was die routinierte Ordnung stört, neue Blickwinkel eröffnet, thematisch wild und unsortiert. Nichts ist verschroben und ungewöhnlich genug, um nicht halbgefiltert festgehalten zu werden.

Beiträge

Ein Dankeschön (Adventskalender in a nutshell)

Hach ja, Weihnachten… Kann man mögen, muss man natürlich nicht. Sollte man vielleicht auch nicht, angesichts Weihnachtsmarkt-Wahnsinn, Weihnachtsmusik-Folter und unzähligen Teilzeit-Soziopathen in Kaufrausch und Letzte-Besorgungen-Stress. Mögen kann man das alles eigentlich nur kurz vor knapp, wenn die Türen zuklappen, die Lichter ausgehen und die Läden dicht sind wie die Menschen in ihren heimelig dekorierten Vier-Wände-Schachteln. Oder halt wenn es vorbei ist. Denn für die Leute, die nach den Feiertagen glücklicherweise nicht auf Arbeit wackeln müssen, sind doch die Tage weiterlesen…

Posted in Der besondere Anlass | Tagged , , , , | 4 Comments